Druckbehälter und Druckgasflaschen sind ein...

Druckbehälterprüfung, Gasflascheninstandsetzung

Druckbehälter und Druckgasflaschen sind ein nicht geringes Gefahrenpatenzial. Um die Betreibsicherheit solcher Anlagen, Druckbehälter und Druckgasflaschen zu gewährleisten werden diese einer wiederkehrenden Prüfung durch Dekra, TÜV oder Fachkundeiges Personal unterzogen. Diese Prüfungen ( TÜV-Prüfung ) wird mit entsprechenden Protokollen und Kennzeichnungen an den Druckgeräten dukumentiert. Wir können Druckanlagen nach Betriebsicherheitsverordnung bis zu Prüfdrücken von 700bar Prüfen und in Zusammenarbeit mit der Dekra die Prüfprotokolle erstellen. Darunter fallen auch die Prüfungen von Erdgastanks an PKW und LKW. Bei Notwendigkeit stehen auch Sandstarhlanlagen und Lackierstrecken zur Gasflascheinstandsetzung zur Verfügung.


TÜV-Abnahme Druckluft oder Sauerstoffflaschen bis 50 Liter 225 / 300 / 450 bar Prüfdruck mit Ventil. Die Betriebsicherheitsverordnung regelt die Fristen für die wiederkehrende Prüfung von Druckbehälter. Druckgasflaschen, Tauchflaschen und Kohlesäureflaschen und Feuerlöscher gehören zur großen Gruppe der Druckbehälter.
Artikelnummer:
OA-159
GTIN:
4250605421274
Hersteller:
Versandgewicht:
0,02 kg
Artikelgewicht:
0,01 kg
59,50 € *
Knapper Lagerbestand
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Auf Lager
Tauchflasche 2 Liter mit 300bar Betriebsdruck. Lackierung, hochwertig verarbeitet Pulverbeschichtung mit Zink Schutzschicht. Die Flasche kann mit verschiedenen Tauchflaschenventilen für den Einsatz als Pressluftflasche oder Nitroxtauchflasche ausgestattet werden. Als Speicherflasche können auch Industrieventile montiert werden.
Artikelnummer:
AA-02-300-M18
Variationen in:
  • Ventil
  • Ventilhandgriff
  • Sauerstofftauglich
  • Ventilausrichtung
GTIN:
4250605460310
Hersteller:
Versandgewicht:
3,40 kg
Artikelgewicht:
3,10 kg
167,41 € - 203,95 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage

Artikel 1 - 2 von 2